Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Thomas Ristow

Ungerechte Beförderungspolitik der Stadt Kerpen

Wie am 11.01.2017 im Kölner Stadtanzeiger berichtet wurde, weigert sich die Stadt Kerpen, die Stellen Stellvertretende KiTa-Leiterin einzurichten, um diese nicht entsprechend vergüten zu müssen. Es geht um eine Gehaltserhöhung von circa 150 € monatlich. Nach Meinung der Linksfraktion ist dieser Tatbestand in einem größeren Gesamtkontext zu sehen. ... Weiterlesen


Annetta Ristow

Gründung von Stadtwerken - Zum Ende des Versuchs, in einem offenen Wettbewerbsverfahren einen Partner für die Gründung von Stadtwerken in Kerpen zu finden

Auf der gestrigen nicht-öffentlichen Ratssitzung wurde mit 22 zu 21 Stimmen beschlossen, das Verfahren, Stadtwerke zu gründen, welches kurz vor seinem Abschluss stand, vorzeitig zu beenden. Hierfür hatte sich die Ratsmehrheit der von der CDU geführten Koalition eingesetzt. Die Linksfraktion ist gegen die Einstellung des laufenden Bieterverfahrens.... Weiterlesen


Annetta Ristow

Streit um die Kartbahn

Die Linksfraktion bleibt bei ihrer Meinung, die sie bereits anlässlich der Ratssitzung im Dezember 2014 geäußert hat. Die Kartbahn soll an ihrem jetzigen Standort verbleiben. Sie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Kerpen, der mit 500.000 €  jährlichem Umsatz im Ort zu beziffern ist. Leider haben die Betreiber auf unsere damalige Anregung, die... Weiterlesen


Thomas Ristow

Senkung der Kreisumlage 2016 möglich; 1,6 Mio. € Minderaufwendungen für Kerpen würden den Haushalt entlasten

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, mit diesem Schreiben möchten wir Sie auf die Entwicklung bei der Kreisumlage und entsprechende Auswirkungen auf unseren Haushalt 2016, aufmerksam machen. Aufgrund einer Anfrage unseres Wesselinger Ratskollegen, Sascha Jügel, hat der Kämmerer der Stadt Wesseling eine Modellrechnung zur künftigen Kreisumlage im... Weiterlesen


Linksfraktion

Richtigstellung zum Artikel „4 Millionen für Schloss Türnich“ vom 18./19.07.2015

Der Aussage von Severin von Hoensbroech „Das ging auch nur mit einem Schulterschluss aller Parteien“ muss widersprochen werden. Die Linksfraktion hat sich nicht für das Projekt ausgesprochen. Selbstverständlich wären die Baumaßnahmen an Schloss Türnich zu begrüßen. Aber die Finanzierung ist nicht sicher gestellt. Die Stadt Kerpen ist mit 10 Prozent... Weiterlesen


Thomas Ristow

Stellungnahme: Lärm in Buir - Antwort von Strassen NRW auf Beschwerde eines Buirer Bürgers

Die Antwort von Strassen NRW zeigt u.a. hinsichtlich der Vertröstung auf die Arbeit der AG aus Stadt, Landesamt und RWE Power, wie wichtig es wäre, die betroffenen Bürger*innen schon jetzt und zwar wirksam und aktiv an dem Prozess der Überprüfung/Lösungsfindung bzgl. Nachbesserung beim Lärmschutz in Buir zu beteiligen und diesen eben nicht den... Weiterlesen


Jonas Bens

LINKEN-Politiker solidarisieren sich mit dem Klimacamp 2011!

Anlässlich ihres Besuches auf dem Klimacamp 2011 in Kerpen-Manheim erklären der LINKE-Bundestagsabgeordnete Matthias W. Birkwald, der Vorsitzende der LINKEN im Kreistag Rhein-Erft, Hans Decruppe, die Sprecherin des Stadtverbands der LINKEN Kerpen, Annetta Ristow, und der Vorsitzende der LINKEN im Braunkohleausschuss des Regionalrats Köln, Peter... Weiterlesen