Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Vorstand SV DIE LINKE. Kerpen

Neuer Vorstand des Stadtverbands DIE LINKE. Kerpen

Auf ihrer Mitgliederversammlung im soziokulturellen Zentrum in Kerpen-Horrem wählten die Mitglieder der Partei DIE LINKE. Kerpen am vergangenen Freitag, den 4.5.2018 ihren neuen Vorstand. Mit einstimmiger Mehrheit wurden Stefania D’Aiera und Dr. Jürgen Greggersen - beide aus Kerpen-Horrem - mit den Aufgaben der Stadtverbandssprecherin bzw. -sprecher betraut. Als Beisitzer wählte die Versammlung Annetta Ristow und Thomas Ristow aus Brüggen sowie Jan Schiffer aus Kerpen-Buir ebenfalls mit einstimmiger Mehrheit.

In Fortsetzung zur Arbeit des bisherigen Vorstands, widmen sich auch die neuen Mitglieder einer Politik, die die Veränderung der Gesellschaft zum Ziel hat. Jürgen Greggersen betonte, dass eine Wirtschafts- und Gesellschaftsform, deren Grundlagen ausschließlich auf grenzenlosem Wachstum und Gewinnsteigerung beruhe und zu diesem Zweck Menschen und Umwelt schonungslos ausbeute, letztendlich nur in einer Katastrophe von Gewalt und Chaos enden könne. Nur durch Kooperation und Solidarität unter den Menschen sei ein dauerhaft friedliches und lebenswürdiges Dasein für alle möglich. In diesem Sinne sieht DIE LINKE. Kerpen es auch weiterhin als ihre Aufgabe an, auf bestehende Ungerechtigkeiten für die Menschen sowie auf politische Fehlentwicklungen in unserer Kommune aufmerksam zu machen und die Bürger zu ermutigen, selbst kritisch Stellung zu beziehen, um eine soziale, gerechte und demokratische Zukunft zu gestalten.

Im Anschluss an die Vorstandswahlen hielt Jan Schiffer anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx einen Vortrag über dessen Thesen und Theorien, der von einer lebhaften Diskussion begleitet wurde.

Sprecherin

Stefania D'Aiera

Sprecher

Dr. Jürgen Greggersen

Vorstandsmitglied

Annetta Ristow
Annetta Ristow

Vorstandsmitglied

Jan Schiffer

Vorstandsmitglied

Thomas Ristow

So können Sie uns erreichen:

Tel. 0157 38 40 70 76
die-linke.kerpen@web.de

 

 

Grundsatzprogramm DIE LINKE Erfurt 2011 zum Download:

Flyer Sozialticket 2013:

Innerparteiliche Gruppierung: