Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Thomas Ristow

DIE LINKE. Kerpen bedankt sich bei all ihren Wählerinnen und Wählern

Kommunalwahlergebnis zur Ratswahl Kerpen 2020: DIE LINKE zieht mit 2 Sitzen in den Kerpener Rat

Die künftigen Vertreter*innen der LINKEN im Rat der Kolpingstadt Kerpen 2020 - 2025: Annetta Ristow und Dr. Jürgen Greggersen.

Bei der Ratswahl in Kerpen kann DIE LINKE mit 857 Wählerstimmen 3,26 % Stimmanteil erzielen und wird damit als Zweier-Fraktion in den künftigen Rat einziehen. Gewählt wurden über die Reserveliste als neue Ratsmitglieder Annetta Ristow aus dem Stadtteil Türnich/Balkhausen/Brüggen und Dr. Jürgen Greggersen aus dem Stadtteil Horrem.

  Anzahl Prozent Ratssitze
CDU 9896 37,66% 17
SPD 6578 25,03% 12
GRÜNE 4676 17,80% 8
FDP 1338 5,09% 2
AfD 941 3,58% 2
DIE LINKE 857 3,26% 2
Piraten 824 3,14% 1
BBK 686 2,61% 1
UWG 480 1,83% 1

 

Der Stadtverband bedankt sich bei all seinen Wählerinnen und Wählern sowie bei unseren engagierten Wahlkämpfer*innen, die bis zum Schluß eine tolle Wahlkampagne geführt haben.

Wir versprechen: Keine der für uns abgegebenen Stimmen war umsonst. Wir werden entschlossen und engagiert für soziale Gerechtigkeit in Kerpen eintreten, für eine soziale und ökologische Politik und den Ausbau der Demokratie vor Ort.


Die endgültige Feststellung der Ergebnisse der Stadtratswahl vom 13.09.2020 erfolgt in der Sitzung des Wahlausschusses am 16.09.2020 im Ratssaal der Kolpingstadt Kerpen.

Quelle: Wahlergebnisse. Kolpingstadt Kerpen. Ratswahl 13.09.2020. Zu finden hier.

Flyer Kommunalwahl SV DIE LINKE. Kerpen 2020 zum Download:

Thomas Ristow und Dr. Jürgen Greggersen für DIE LINKE. Kerpen in den Integrationsausschuss gewählt

Zeitgleich mit den Kommunalwahlen am 13.09.20 fanden die Wahlen zu den örtlichen Integrationsräten bzw. -ausschüssen statt. Hierzu sind Menschen mit Migrationsgeschichte, also hier wohnende Ausländer, aber auch eingebürgerte Deutsche, aufgerufen. Zur Wahl stellten sich mit Thomas Ristow und Dr. Jürgen Greggersen auch zwei Mitglieder des Stadtverbands DIE LINKE. Kerpen. Mit einem Stimmenanteil von 24,84% bei 1.120 Wähler*innen wurden beide Bewerber der LINKEN  in den Ausschuss gewählt. Das Ergebnis findet sich hier.


Kommunal-Wahlkampf 04.09.2020 des SV DIE LINKE. Kerpen

Mit  Unterstützung von Genoss*innen aus Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Bergheim v.l.n.r.: Kerstin Eisenreich aus Sachsen Anhalt, Jürgen Greggersen, Hans Decruppe, unser Landratskandidat aus Bergheim, Georg Riemann, Jan Schiffer, Julius Schöller mit zwei Kollegen aus Niedersachsen, Wolfgang Scholz, (verdeckt) Franz Harmeyer, Annetta Ristow.

vom KV Rhein-Erft u.a. dabei: Zeki

Hier zum Download des Jugendwahlprogramms